Datenschutzerklärung

Die XETICS GmbH betreibt als Mitglied der TRUMPF GmbH & Co. KG  Gruppe eigene Websites und Webapplikationen. Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Webseite und Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Produkten und Dienstleistungen. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Verarbeitung während des gesamten Geschäftsprozesses ist für uns ein wichtiges Anliegen und wir möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Internetseiten sicher fühlen. Im Folgenden erläutern wir, welche Informationen wir bei auf unseren Webseiten während Ihres Besuches erfassen und wie diese genutzt werden. Die XETICS GmbH ist die Betreiberin des gesamten internationalen Webauftritts von XETICS und angegliederter Webapplikationen. Diese Datenschutzerklärung gilt für alle von XETICS betriebenen Websites. Die Internet-Seiten, zu denen unsere externen Links führen, sind darin nicht enthalten.

Unsere Kontaktdaten finden Sie im Impressum.

Datenschutzbeauftragter

Unser Datenschutzbeauftragter steht Ihnen mit seinem Team für sämtliche Anliegen zum Thema Datenschutz zur Verfügung. Bitte richten Sie Ihre Anliegen an folgende E-Mail-Adresse: datenschutz@de.TRUMPF.com

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Darunter fallen Informationen wie z. B. Ihr richtiger Name, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer und Ihr Geburtsdatum. Informationen, die nicht direkt mit Ihrer wirklichen Identität in Verbindung gebracht werden - wie z. B. favorisierte Webseiten oder Anzahl der Nutzer einer Seite - sind keine personenbezogenen Daten.

Ihre Rechte

Sie haben das Recht hinsichtlich Ihrer personenbezogenen Daten von uns Auskunft, Berichtigung, Löschung oder Einschränkung nach den gesetzlichen Regelungen zu verlangen. Wir stellen Ihnen Ihre Daten außerdem in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zur Verfügung. Wenn wir Ihre Daten aufgrund einer Einwilligung von Ihnen verwenden (etwa bei der Anmeldung zu unseren E-Mail-News), können Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Ab dem Widerruf verwenden wir Ihre Daten nicht mehr für diesen Zweck. Sollten wir ein berechtigtes Interesse zur Verarbeitung Ihrer Daten verfolgen, können Sie sich mit einem Widerspruch an uns wenden. Natürlich können Sie stets auch die zuständigen Aufsichtsbehörden kontaktieren.

Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten

In Protokolldateien, über Suchmaschinen und Formulare werden bei der Nutzung unserer Web-Seiten Daten erhoben. Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, speichern unsere Webserver standardmäßig zum Zweck der Systemsicherheit dauerhaft die Verbindungsdaten des anfragenden Rechners, die Webseiten, die Sie bei uns besuchen, das Datum und die Dauer des Besuches, die Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystem-Typs sowie die Webseite, von der aus Sie uns besuchen. Darüber hinausgehende personenbezogene Angaben wie Ihr Name, Ihre Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse werden nicht erfasst, es sei denn, diese Angaben werden von Ihnen freiwillig gemacht, z. B. im Rahmen einer Registrierung, einer Umfrage, eines Preisausschreibens, zur Durchführung eines Vertrages oder einer Informationsanfrage. Die gespeicherten Daten werden zur Missbrauchsverfolgung auf dem Web-Server verwendet und anschließend gelöscht. Der Zeitpunkt des jeweils letzten Logins wird auch im Rahmen der werblichen Ansprache genutzt, soweit diese gesetzlich zulässig ist.

Nutzung und Weitergabe der personenbezogenen Daten

Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten verwenden wir ausschließlich zweckgebunden wie beispielsweise der technischen Administration der Webseiten und zur Erfüllung Ihrer Wünsche und Anforderungen, also in der Regel zur Abwicklung des mit Ihnen geschlossenen Vertrages oder zur Beantwortung Ihrer Anfrage. Bei der Registrierung in unseren B2B-Portalen werden die Daten zur Durchführung der Anmeldung und darüber hinaus ausschließlich nicht zu Werbezwecken genutzt.

Eine Weitergabe, Verkauf oder sonstige Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Personen außerhalb von XETICS erfolgt nicht, es sei denn, dass dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung oder zur Ausführung einer Dienstleistung im Rahmen einer Auftragsdatenverarbeitung erforderlich ist oder Sie ausdrücklich eingewilligt haben.

Löschen von Daten

Soweit Ihre Daten nicht mehr für die genannten Zwecke einschließlich der Abrechnung erforderlich sind, werden diese gelöscht. Bitte beachten Sie, dass bei jeder Löschung die Daten zunächst nur gesperrt und dann erst mit zeitlicher Verzögerung endgültig gelöscht werden, um versehentlichen Löschungen oder evtl. vorsätzlichen Schädigungen vorzubeugen. Aus technischen Gründen werden Daten ggf. in Datensicherungsdateien und Spiegelungen von Diensten dupliziert. Solche Kopien werden ebenfalls ggf. erst mit einer technisch bedingten zeitlichen Verzögerung gelöscht.

Einsatz von Cookies

Auf unseren Webseiten verwenden wir in der Regel sog. Session-Cookies, die Daten zur technischen Sitzungssteuerung im Speicher Ihres Browsers ablegen. Sie werden spätestens mit dem Schließen Ihres Browsers gelöscht. Cookies enthalten keinerlei personenbezogene Daten und verlieren ihre Bedeutung mit dem Verlassen unserer Website. Wenn Sie beschließen, dass keine Cookies auf Ihrem Computer angelegt werden sollen, haben Sie dennoch weiterhin Zugang zum größten Teil unserer Webseiten. Dennoch können Sie unter Umständen bestimmte Funktionen oder Seitenbereiche nicht mehr nutzen. Des Weiteren weisen wir darauf hin, dass Browser in der Regel über Funktionen zur Verwaltung von Cookies verfügen.

Analyse durch WiredMinds

Unsere Webseite nutzt die Zählpixeltechnologie der WiredMinds GmbH (www.wiredminds.de) zur Analyse des Besucherverhaltens. Hierbei wird die IP-Adresse eines Besuchers verarbeitet. Die Verarbeitung erfolgt ausschließlich zu dem Zweck, firmenrelevante Informationen wie z. B. den Unternehmensnamen zu erheben. IP Adressen von natürlichen Personen werden von der weiteren Verwendung ausgeschlossen (Whitelist-Verfahren). Eine Speicherung der IP-Adresse in LeadLab erfolgt in keinem Fall. Bei der Verarbeitung der Daten ist es unser besonderes Interesse, die Datenschutzrechte natürlicher Personen zu wahren. Unser Interesse stützt sich auf Art. 6 Abs. 1 lit. (f) DSGVO. Die von uns erhobenen Daten lassen zu keiner Zeit einen Rückschluss auf eine identifizierbare Person zu.
Die WiredMinds GmbH nutzt diese Informationen, um anonyme Nutzungsprofile, bezogen auf das Besuchsverhalten auf unserer Webseite, zu erstellen. Die dabei gewonnenen Daten werden nicht benutzt, um den Besucher unserer Webseite persönlich zu identifizieren.

Analyse durch Matomo

Diese Website verwendet Matomo, um den Datenverkehr zu analysieren und uns zu helfen, Ihre Benutzererfahrung zu verbessern.Wir verarbeiten Ihre E-Mail-Adresse und IP-Adresse und Cookies werden 13 Monate lang auf Ihrem Browser gespeichert. Diese Daten werden nur von uns und unserer Webhosting-Plattform verarbeitet.

Sicherheit

Die XETICS GmbH trifft alle notwendigen technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust und Missbrauch zu schützen. So werden Ihre Daten in einer sicheren Betriebsumgebung gespeichert, die der Öffentlichkeit nicht zugänglich ist. In bestimmten Fällen werden Ihre personenbezogenen Daten bei der Übermittlung durch die sog. Transport Layer Security-Technologie (TSL) verschlüsselt. Das bedeutet, dass die Kommunikation bei TSL geschützten Daten zwischen Ihrem Computer und unseren Servern unter Einsatz eines anerkannten Verschlüsselungsverfahrens erfolgt, wenn Ihr Browser TSL unterstützt.

Sollten Sie mit uns per E-Mail in Kontakt treten wollen, weisen wir darauf hin, dass die Vertraulichkeit der übermittelten Informationen nicht gewährleistet ist. Der Inhalt von E-Mails kann von Dritten eingesehen werden. Wir empfehlen Ihnen daher, uns vertrauliche Informationen ausschließlich über den Postweg zukommen zu lassen.

Anfragen mittels der Kontaktformulare

An verschiedenen Stellen unserer Webseiten bieten wir den Besuchern unter „Kontakt“ die Möglichkeit, Anfragen, die in Zusammenhang mit unseren Produkten stehen, an uns zu richten. Mit dem Anklicken des Buttons „absenden“ willigen Sie in die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten ein. Die Daten werden zur Bearbeitung Ihrer Anfrage verarbeitet, gespeichert und genutzt, soweit dies ohne Einwilligung zulässig ist. Dieser Verwendung können Sie bei den oben angegebenen Kontaktdaten jederzeit widersprechen. Nach Bearbeitung Ihrer Anfrage werden Ihre Daten bei uns gelöscht.

Privacy policy

As a member of the TRUMPF GmbH & Co. KG group, XETICS GmbH operates its own websites and web applications. 
We thank you for visiting our website and for your interest in our company and our products and services. Protecting your personal data while it is being processed is important to us during the entire business procedure, and we want you to feel secure when visiting our internet sites. In the following, we will explain which information we collect on our websites during your visit and how that information will be used. XETICS GmbH operates XETICS’s entire international web presence, along with associated web applications. This data privacy statement applies to all websites operated by XETICS. It does not apply to websites to which our external links lead.

You can find our contact information in the imprint.

Data Protection Officer

Our Data Protection Officer and his or her team are available for any concerns you may have about the protection of personal data.
Please direct those concerns to the following e-mail address: privacy@TRUMPF.com

Personal Data

“Personal data” means all information which relates to an identified or identifiable natural person. This includes information such as your correct name, your address, your telephone number and your date of birth. Information which does not directly relate to your actual identity, such as your favorite websites or the number of site users, is not personal data.

Your Rights

Under statutory regulations, you may demand that we provide you with information about your personal data, or that we rectify, erase, or restrict the processing of those data. On request, we will provide you with your data in a structured, common and machine-readable format. If we are using your data based on your consent (to register you for our e-mail news, for example), you may revoke that consent at any time. As soon as you do, we will no longer use your data for that purpose. If we have a legitimate interest in processing your data, you may also contact us to object to such processing. In this case, we will stop processing your data unless we must continue to store them due to compulsory reasons which override your interest in objecting, or unless the processing serves to pursue legal claims. Naturally, you may always contact the competent supervisory authorities as well.

Collection and Processing of Personal Data

Whenever our websites are visited, data will be collected in log files, and through search engines and forms. If you visit our websites, our webserver will permanently store the following as a standard procedure for purposes of system security: the connection data for the inquiring computer; which of our websites you have visited; the data and duration of the visit; the recognition data of the browser and operating system used; and the website from which you visited us. Personal data beyond this, such as your name, address, telephone number or e-mail address, will not be collected unless you provide that information voluntarily during registration, a survey or a contest, to execute a contract, or to request information. The stored data will be used to track any misuse on the web server and then erased. The time of the last login will also be used during the sales pitch, as permitted by law.

Using and Forwarding Personal Data

The personal data you provide will be used by us only for a specific purpose, such as to technically administer the websites and to fulfil your requests and demands: normally, therefore, to execute the contract we have concluded with you or to answer your questions. During registration in our B2B portal, the data will be used to carry out that registration and exclusively within the scope permitted under the statutes.

Your personal data will not be forwarded, sold or otherwise transmitted to anyone outside the TRUMPF Group unless doing so is necessary to execute the contract or perform a service within the scope of a data processing agreement, or we have obtained your express consent.

Erasure of Data

As soon as your data are no longer needed for the aforementioned purposes, including billing, they will be erased. Please be aware that when data are erased, they will be only blocked at first, then finally erased only after a certain amount of time has passed, to avoid erasing them accidentally or to avoid intentional damages. For technical reasons, data will be duplicated in data backup files or through service mirroring as appropriate. Such copies will also be erased only after a certain time delay due to technical reasons.

Use of Cookies

We use session cookies on our websites, which place data in your browser’s memory for technical session control. They will be erased when you close your browser at the latest. Cookies contain no personal data and will become meaningless when you leave our websites. If you choose to have no cookies placed on your computer, you will still have access to a large part of our websites. However, under certain circumstances you may not be able to use some functions or areas of the page. We must also point out that browsers normally have functions to manage cookies.

Analysis by WiredMinds

Our website uses counting pixel technology provided by WiredMinds GmbH (www.wiredminds.de) to analyze visitor behavior. In connection with this, the IP address of the visitor is processed. The processing occurs only for the purpose of collecting company based information such as company name, for example. IP addresses of natural persons are excluded from any further processing by means of a whitelist. An IP address is not stored in LeadLab under any circumstances.
While processing data, it is our outmost interest to protect the rights of natural persons. Our interest in processing data is based on Article 6(1)(f) GDPR. At no time is it possible to draw conclusions from the collected data on an identifiable person.
WiredMinds GmbH uses this information to create anonymized usage profiles of the visit behavior on our website. Data obtained during this process is not used to personally identify visitors of our website.

Security

XETICS GmbH takes all necessary technical and organizational security measures to protect your personal data against loss and misuse. Therefore, your data will be stored in a secure operational environment which is not accessible to the public. In certain cases, your personal data will be encrypted during transmission by Transport Layer Security technology (TLS). This means that data protected by TSL is communicated between your computer and our servers by using a recognized encryption procedure, if your browser supports TSL.
Should you wish to contact us by e-mail, we would like to point out that the confidentiality of the information transmitted is not guaranteed. The content of e-mails can be viewed by third parties. We therefore recommend that you send us confidential information exclusively by post.

Inquiries by Means of the Contact Forms

At various places on our website, we give the visitor the option to contact us via "Kontakt" for inquiries related to our products. By clicking the button "absenden" you agree to have your data collected, processed and used. The data will be processed, stored and used to handle your request, and, for inquiries from the business environment (B2B), for advertising purposes, provided this is permissible without consent. You may object to such use at any time through the contact data given above. After their requests have been handled, we delete consumers’ data.