Ihr Nutzen

Durchlaufzeiten verkürzen

Rüstzeit, Bearbeitungszeit und Liegezeit summieren sich zu oft ungewollt langen Durchlaufzeiten.
Das Problem: Diese binden Kapital und Lagerkapazität. Zudem erschweren es Ihnen lange Durchlaufzeiten, flexibel und schnell auf Veränderungen am Markt zu reagieren. Was tun?

Um Ihre Durchlaufzeiten zu verringern, sollten Sie zunächst wissen, wie viel Zeit die einzelnen Arbeitsschritte pro Prozess oder Auftrag wirklich in Anspruch nehmen.
Dazu brauchen Sie Maschinen- und Prozessdaten, am besten in Echtzeit. 

Kürzere Durchlaufzeiten – ein Nutzen, den die Smart Factory Lösung XETICS LEAN ermöglicht.
Sie ist modular erweiterbar von der Track & Trace App bis zum MES.

 

Liegezeit

erkennen

Rüstzeit

optimieren

- 20%

Durchlaufzeit

Potenziale erkennen

Anhand transparenter Prozesse erkennen Sie:

  • Wo können wir Prozesse verbessern?
  • Wie lassen sich Aufträge schneller und störungsfrei abarbeiten?
  • Wo kann die Produktion standardisiert werden?

 

Durchlaufzeitreduzierung mit XETICS LEAN

XETICS LEAN zeichnet die Daten aus Ihrer Fertigung in Echtzeit auf. Deren Analyse zeigt Ihnen anhand von Kennzahlen, wie produktiv die einzelnen Stationen sind und an welchen Stellen es sich lohnt, einen Gang zuzulegen.

Für eine ausführlichere Analyse zur Durchlaufzeitreduzierung mit XETICS LEAN kontaktieren Sie uns am besten direkt.

Wir beraten Sie gerne persönlich zum Thema Durchlaufzeiten

Das könnte Sie auch interessieren

Erfahren Sie mehr über unsere Produkte und wie Sie in unterschiedlichen Anwendungen Kosten sparen helfen

Übersicht über die Nutzen durch XETICS LEAN

Optimierung durch Digitalisierung

Die Unterstützung von Smart Factory Lösungen hilft, in komplexeste Prozesse Transparenz zu bringen und sie dadurch beherrschbar zu machen. Je nach Ausgangssituation werden schnell zum Teil erhebliche Verbesserungen in unterschiedlichsten Bereichen erzielt. Wo sehen Sie in Ihrer Produktion den größten Handlungsbedarf?