UNSERE REFERENZEN

XETICS LEAN im Einsatz bei
Meridies

Die Meridies Zerspanungstechnik GmbH & Co. KG befindet sich seit Gründung des Unternehmens im Jahre 1965 in Barsinghausen bei Hannover. Meridies ist in der industriellen Fertigung von Serienteilen aus Stahl, Guss, Bronze und anderen Materialien tätig. Zum Produktspektrum gehören u.a. Produkte für die Glasindustrie (Behälterglas), den Maschinen- und Fahrzeugbau und die Chemieindustrie.

> 50

Mitarbeiter

Metallbearbeitung

Branche

Hannover

Standort

Beitrag von XETICS LEAN

Einfache Digitalisierung und bessere Planung

Die Nutzung von XETICS LEAN in Verbindung mit der Plantafel ermöglicht es Meridies Zerspanungstechnik, als kleines und mittelständisches Unternehmen (KMU), die digitalisierte Produktion zu realisieren. XETICS LEAN ist sehr nutzerorientiert und damit äußerst bedienerfreundlich, was eine einfache Implementierung ermöglicht. 

Die XETICS LEAN Plantafel ermöglicht es Meridies Zerspanungstechnik genaue Aussagen über Liefertermine treffen zu können und sorgt gleichzeitig für Transparenz im Shopfloor. Somit müssen Aufträge nicht mehr in der Produktion gesucht werden. Durch einen kurzen Blick in die Übersicht von XETICS LEAN wird der jeweilige Auftragsstatus ersichtlich. 

Unsere wesentliche Erkenntnis bei XETICS war, dass wir mit der Software jederzeit erkennen können, wie der Produktionsdurchlauf eines Bauteils in unserer Fertigung stattfindet.

Ulrich Meridies, Geschäftsführer

Fallbeispiel

So punktet XETICS LEAN bei Meridies

 

Überwachung der Betriebsmittel
 
Ein­fach zu be­die­nen

 

Effiziente Planung
Erwartungen

Meridies Zerspanungstechnik engagierte XETICS mit dem Ziel Entscheidungen in Zukunft dezentral treffen zu können. Die Steuerung des Unternehmens und der Produktion fand hauptsächlich über Kopfwissen in Person des CEOs statt. Durch XETICS sollte eine transparente Planung und Abarbeitung der Aufträge mit klarem Ablauf für alle beteiligten Mitarbeiter ermöglicht werden. Ebenso war die Erwartung, dass in Zukunft klare Aussagen zur Termintreue von Aufträgen getroffen werden können und bei Abweichungen und Störungen erkennbar ist, durch was diese hervorgerufen werden und wie diesen begegnet werden kann.

Herausforderungen
Umsetzungen
Lösungen
Ausblick

Weitere Referenzen

Viele Kunden unterschiedlicher Branchen vertrauen auf unser Knowhow

Komatsu Germany

  • > 60.000 Mitarbeiter
  • Bau- und Landmaschinenproduktion
  • Umlaufbestand an Nacharbeitsmaschinen um 35 % gesenkt

GS Metaal

  • < 100 Mitarbeiter
  • Blechbearbeitung
  • papierlose Fertigung in kurzer Zeit umgesetzt